Grundsätzliches zu diesem Auftritt

Dieser Internetauftritt ist durch rein private Initiative des Beteiligten entstanden und verfolgt keine kommerziellen Interessen.

 

Sie dient der Information und dem Gedanken-austausch der an solchen Dingen interessierten Bürgerinnen und Bürger. 

 

Entwicklung und Inhalte dieser Seite leben von der Beteiligung von möglichst Vielen. Für Lob, Wünsche, Kritik und Fragen nutzen Sie bitte - gerne auch anonym - die entsprechende Rubrik auf der linken Seite. Wenn Sie selbst mitwirken wollen oder direkte Ansprache wünschen, nutzen Sie bitte die Rubrik "Kontakt".

 

Weder für hier wiedergegebene Inhalte noch für Inhalte von hier aus verlinkter Seiten wird eine Gewährleistung übernommen.

Aktuelles u. Historie

21. Jannuar 219 (MMXIX) Einbau einiger Fehler, die im Arbeitskreis am 30.1.19 gesucht und möglichst gefunden werden sohlen.

13. Juni 2018 Reservierung der URL Inklusion-in-hennef.de, Fortführung des Themas auf dieser Seite

18.9.2014 Start von Überlegungen zu "Bürgerbeteiligung in und für Hennef" - s. Navigationsleiste links

17.3.2014 Einrichtung der Unterseite Seniorenportal-Hennef

28.11.13 Einrichtung der Unterseite Stossdorf zwecks Abstimmung in Sachen Überflutung in Stoßdorf

17.11.13 Eröffnung der Unterseite "Blocksberg-Forum"

1.11.13  Eröffnung des Top Themas Transparenz / Offene Verwaltung ausgelöst durch die Tagung zu Offene Kommune in Wuppertalam 9.11.13 (Details unter oknrw.de ).

26.6.13 Im Nachgang zum ersten Treffen Unterseite Runder Tisch Kultursensible Altenhilfe eingerichtet

27.12. - 7.1.13 weitere Struktur, zusätzliche Unterseiten, Top-Thema Radwege, Top-Thema Baubetriebshof

23.12.2012 Umstellung auf jimdo-Pro und eigene Domain,
erste Inhalte.

20.12.2012 - Start der Seite - bitte noch etwas Geduld

unfertige Arbeitsversion - Kommentare gewünscht und willkommen -

Informationsaustausch zum Runden Tisch für kultursensible Altenhilfe

Diese Unterseite von Hennef-Dialog.de dient dem gegenseitigen Informationsaustausch der Teilnehmer am Runden Tisch für kultursensible Altenhilfe in Hennef.

 

Dieser Runde Tisch ist ein freiwilliger, zwang- (und noch ?) formloser Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern aus und um Hennef und dem Rhein-Sieg-Kreis, die sich dem Thema "Kultursensible Altenhilfe" zum Großteil bereits widmen und gemeinsam weiter daran arbeiten wollen. Die Idee geht zurück auf den Vorschlag von Frau Waltraud Bigge (w.bigge(at)hennef.de) von der Stadt Hennef auf dem gemeinsam von Stadt und Diakonie am 5.2.2013 veranstaltetet Netzwerktreffen "Kultursensible Altenhilfe" . (Einladung als .pdf hier)

 

Daraufhin kamen am 25. Juni 2013 34 (in Worten vierunddreißig ;-) )  Personen unterschiedlichster Hintergründe und Herkünfte in den Räumen des Hennefer Interkult in der Wippenhohner Straße zusammen und tauschten in knapp 2 Stunden Ideen, Vorstellungen und Erwartungen zur weiteren Vorgehensweise aus. Frau Anne Peters (a.peters(at)hennef.de) schrieb nach Kräften mit und wird die Ergebnisse strukturieren, zusammenfassen und dann allen Teilnehmer zur Verfügung stellen. Auslastungsbedingt wird dies aber wohl bis Juli in Anspruch nehmen.

 

Durch einen Teilnehmer wurde angeregt, dass Interessierte Ihre noch nicht genannten Fähigkeiten und Erwartungen an den Runden Tisch und die daraus entstehenden Aktionen vorab per Mail an Frau Peters senden, damit diese auch den anderen bekannt gemacht werden können. Ein anderer Teilnehmer bot an, kurzfristig im Internet eine Informationsdrehscheibe einzurichten, auf und mit der man sich über das Thema auch kurzfristig austauschen könne.

 

Zweites ist hiermit geschehen!

 

 

Hinweise auf Ähnliches / Verwandtes und sonstiges zum Thema

Inhalt Adresse Stand

Internetseite Integrationsportal des Rhein Sieg Kreises

(erwähnt auf dem ersten Treffen)

www 26.6.13
"Alt werden in Deutschland", Interview vom 18.02.13 mit Maria Neuschaefer-Rube aus der Integrationsagentur der Diakonie www 26.6.13
Wenn Sie einen Link vorschlagen möchten, nutzen Sie bitte die Kommentarmöglichkeit hierunter, Danke    

Beiträge von Teilnehmern zum Runden Tisch

Hierunter ist Platz für Alles was Sie mitteilen möchten:

  • Lob / Kritik
  • Vorschläge / Anregungen / Wünsche
  • Fragen 
  • Womit und wie Sie selbst mitmachen können / würden
  • usw.


Die Kommentare werden im Normalfall täglich gesichtet und wir bemühen uns, schnell zu reagieren. Bitte bedenken Sie vor einem Beitrag, dass dies eine öffentliche Internetplattform ist, auf der im Prinzip jeder mitlesen kann. Geben Sie daher hier nichts von sich preis, was nicht in die Öffentlichkeit soll.

 

Auf die Beachtung und Einhaltung der elementaren Umgangsformen braucht in unserem Kreise eigentlich nicht hingewiesen zu werden, trotzdem möchte ich es aus formalen Gründen und vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen im WWW tun.

Auf eine Vor-Strukturierung wird (vorerst) verzichtet, die kann ggf. nachgerüstet werden.

 

Eine - ggf. auch kommentarlose - Löschung von Beiträgen bleibt vorbehalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    hennef-dialog (Mittwoch, 26 Juni 2013 21:28)

    Herzlich Willkommen und Auf gehts

  • #2

    Freyberg (Freitag, 28 Juni 2013 09:15)

    Das ging ja flott mit dem Entwurf der Informationsdrehscheibe! Info-Drehscheibe macht dann Sinn, wenn es von vielen genutzt und mit Infos gespickt wird. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
    Wir sind dabei,
    C. Lichtner und FW: Freyberg

  • #3

    W. Hartwig (Freitag, 28 Juni 2013 11:00)

    Herzlichen Dank für die prompte u. aufbauende Rückmeldung. Nur gemeinsam können wir etwas auf die Beine stellen.

  • #4

    W. Hartwig (Donnerstag, 10 Oktober 2013 02:31)

    Hab lange nichts von oder zum Runden Tisch gehört, leider auch nicht von Frau Bigge. Ist der Tisch jetzt etwa verwaist? Ich fänd es schade.

  • #5

    hennef-dialog (Donnerstag, 05 Dezember 2013 00:38)

    5.12.13:
    Leider fand das Angebot einer Informationsdrehscheibe, das der Seitenbetreiber an die Teilnehmer und die Leiterín des vormaligen "Runden Tisches" Frau Bigge gemacht hatte, keine Akzeptanz. Schade, aber zu akzeptieren.

    Inzwischen werden die begonnenen Aktivitäten unter der neuen Überschrift "Interkultureller Kreis Hennef" von Frau Bigge fortgeführt. Leider sind die Namensänderung und die damit einhergehenden - auch inhaltlichen und organisatorischen - Veränderungen anscheinend in einem sehr kleinen Kreis verabredet worden, was der Betreiber dieser Webseite zutiefst bedauert.

    Ein Treffen dieses "Interkulturellen Kreises Hennef" fand mit zahlreichen neuen Teilnehmern am 3.12.13 statt. Ob und wie darüber berichtet wird wird sich zeigen. Wir wünschen jedenfalls viel Glück und Erfolg.