Grundsätzliches zu diesem Auftritt

Dieser Internetauftritt ist durch rein private Initiative des Beteiligten entstanden und verfolgt keine kommerziellen Interessen.

 

Sie dient der Information und dem Gedanken-austausch der an solchen Dingen interessierten Bürgerinnen und Bürger. 

 

Entwicklung und Inhalte dieser Seite leben von der Beteiligung von möglichst Vielen. Für Lob, Wünsche, Kritik und Fragen nutzen Sie bitte - gerne auch anonym - die entsprechende Rubrik auf der linken Seite. Wenn Sie selbst mitwirken wollen oder direkte Ansprache wünschen, nutzen Sie bitte die Rubrik "Kontakt".

 

Weder für hier wiedergegebene Inhalte noch für Inhalte von hier aus verlinkter Seiten wird eine Gewährleistung übernommen.

Aktuelles u. Historie

21. Jannuar 219 (MMXIX) Einbau einiger Fehler, die im Arbeitskreis am 30.1.19 gesucht und möglichst gefunden werden sohlen.

13. Juni 2018 Reservierung der URL Inklusion-in-hennef.de, Fortführung des Themas auf dieser Seite

18.9.2014 Start von Überlegungen zu "Bürgerbeteiligung in und für Hennef" - s. Navigationsleiste links

17.3.2014 Einrichtung der Unterseite Seniorenportal-Hennef

28.11.13 Einrichtung der Unterseite Stossdorf zwecks Abstimmung in Sachen Überflutung in Stoßdorf

17.11.13 Eröffnung der Unterseite "Blocksberg-Forum"

1.11.13  Eröffnung des Top Themas Transparenz / Offene Verwaltung ausgelöst durch die Tagung zu Offene Kommune in Wuppertalam 9.11.13 (Details unter oknrw.de ).

26.6.13 Im Nachgang zum ersten Treffen Unterseite Runder Tisch Kultursensible Altenhilfe eingerichtet

27.12. - 7.1.13 weitere Struktur, zusätzliche Unterseiten, Top-Thema Radwege, Top-Thema Baubetriebshof

23.12.2012 Umstellung auf jimdo-Pro und eigene Domain,
erste Inhalte.

20.12.2012 - Start der Seite - bitte noch etwas Geduld

SENIORENPORTAL-HENNEF bei Hennef-Dialog

Hier war vor einiger Zeit geplant,  als Teil der Webseite "Hennef-Dialog.de", eine interaktive Plattform für Information an Bürger, aber auch zum Austausch von Bürgern untereinander und mit den in Hennef wirkenden politischen Kräften zum Thema "Älter werden in Hennef" zu schaffen.

 

Angesprochen werden sollten hiermit alle interessierten Hennefer Bürgern, die sich mit  beschäftigen wollen.

 

Auslöser für die Einrichtung dieser Seite war der vom Rat der Stadt Hennef und dessen Ausschuss für Kultur, Generationen und Soziales am 30.10.2012 unter TOP 1.8 Leitlinie "Älterwerden in Hennef" getroffene Beschluss (Text siehe unten) durch den letzlich die Einrichtung einer Leitstelle "Älter werden in Hennef" angeschoben wurde.

 

Die Resonanz auf diese Unterseite hielt sich - auch wegen unzureichender "Werbung" - in Grenzen.

 

Zwischenzeitlich veröffentlicht unter der Adresse seniorenportal.stadt-hennef.de  eine Gruppe engagierter Bürger Informationen zum Thema Senioren in Hennef, so dass sich eine weiteres Engagement für diese Webseite erübrigt.

 

Schade -

WWH 5.5.2018

TOP 1.8 Leitlinie "Älterwerden in Hennef"
1. Der Ausschuss nimmt die Leitlinie „Älterwerden in Hennef“ in der vorliegenden Form zur Kenntnis.
2. Die Stadtverwaltung wird beauftragt, die (Wieder-)Einrichtung der
Steuerungsgruppe „Älterwerden in Hennef“, die sich aus je einer/m Vertreter/in
der Fraktionen, zwei Vertreter/innen der CDU-Fraktion, zwei Vertretern/innen
des Vereins Altenhilfe Hennef e.V., einer/m Vertreter/in des Seniorenbüros,
den für den Seniorenbereich zuständigen Beratenden Mitgliedern des
Fachausschusses und Vertretern/innen der Verwaltung zusammensetzt,
vorzubereiten und zu einer ersten konstituierenden Sitzung einzuladen. Die
Steuerungsgruppe gibt sich eine Geschäfts ordnung, die dem Ausschuss in
seiner nächsten Sitzung zur Genehmigung vorzulegen ist. Für die Fraktionen
wurden bislang folgende Mitglieder der Steuerungsgruppe benannt:

  • CDU-Fraktion: Frau Keuenhof, Herr Krause
  • SPD-Fraktion: Frau Deisenroth-Specht
  • Die Unabhängigen: Herr Hartwig
  • FDP-Fraktion: Herr Marx
  • Die Grünen: wird noch nachgemeldet

3. Die Steuerungsgruppe begleitet die Umsetzung der Leitlinie „Älterwerden in
Hennef“ und berichtet dem Ausschuss in regelmäßigen Abständen über die
eingeleiteten Umsetzungsschritte.
4. Die Verwaltung wird beauftragt, die Einrichtung einer Leitstelle „Älterwerden
in Hennef“ vorzubereiten, die die zielführende Koordination und Entwicklung
der Altenarbeit in Hennef in Zusammenarbeit mit dem Altenhilfeverein, dem
Seniorenbüro, den Fraktionen und der Verwaltung erarbeitet und führt.
Abstimmungsergebnis: einstimmig

 

Aus verschiedensten Gründen kam es zu Verzögerungen und Pausen in diesem Vorgang, so das bis zum Start dieser Webseite im März 2014 ein nur geringer Fortschritt verzeichnet werden kann.

 

Wird fortgesetzt, 17.3.2014

Dialog / Forum

Hierunter stellen wir ein einfaches Dialogforum für Anregungen und Diskussionen - möglichst zum Thema "Älter werden in Hennef" - bereit.

Hier können Sie uns und anderen schreiben was Sie

  • interessiert,
  • bewegt,
  • freut,
  • ärgert,
  • möchten,
  • nicht möchten,
  • ...

Immer her damit!

 

Bedenken Sie bei Ihren Einträgen jedoch immer, dass Sie für Ihre Äußerungen ausschließlich selbst verantwortlich sind und der Betreiber normalerweise  nichts korrigiert oder ändert.

 

Eventuelle Löschungen von Beiträgen bei Nichteinhalten der Grundregeln eines menschlichen und freundlichen Umgangs behalten wir uns ausdrücklich vor.

 

Viel Spaß und anregenden Austausch

wünscht Ihr Gastgeber und "Hausherr"

 

Wolfgang W. Hartwig

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    hennef-dialog (Donnerstag, 20 März 2014 16:04)

    Kann losgehen!

  • #2

    Wolfgang Hartwig (Dienstag, 03 Juni 2014 09:31)

    In dieser Woche (2. - 7.6.14) finden doch veschiedene AG-Sitzungen statt. Kann man das irgendwo nachlesen?